Was ist dran, an der "kalten Fusion"?

Re: Was ist dran, an der "kalten Fusion"?

Beitragvon Mark » Fr 22. Apr 2011, 00:11

platon hat geschrieben:Das ist mein größtes Problem mit der KF.
Es existiert nicht mal eine wenigstens halbwegs vorstellbare oder nachvollziehbare Hypothese, wie sie ablaufen soll.

Wobei.. Es soll ja angeblich bei einer Temeratur ablaufen, zu der es erste Plasma-Erscheinungen gibt.. nicht vollständig Ionisiert, aber sicher teilweise.. könnte eine Oberfläche an so einem Gas elektostatische Interferenzen aufbauen, welche manche Ionen dann superbeschleunigen ? Vielleicht so eine Art elektrischer "Tsunami-Effekt" ?
Benutzeravatar
Mark
 
Beiträge: 1683
Registriert: Do 30. Nov 2006, 18:19
Wohnort: München

Re: Was ist dran, an der "kalten Fusion"?

Beitragvon platon » Fr 22. Apr 2011, 09:41

Wenn man sich da einliest, stellt man fest, es gibt ganz unterschiedliche Verfahren. Die einen transmutieren Palladium zu Praseodym (wie auch immer?), die anderen Nickel zu Kupfer und die dritten machen aus Wasserstoff Helium am Palladiumkatalysator. Egal, wenn Du was Neues liest, bitte hier einbringen. Das ganze klingt so phantastisch, aber für einen fake ist es eigentlich schon zu lange am Leben.
Benutzeravatar
platon
 
Beiträge: 1634
Registriert: Fr 10. Apr 2009, 21:49

Re: Was ist dran, an der "kalten Fusion"?

Beitragvon mat-in » Mi 27. Apr 2011, 10:26

platon hat geschrieben:...aber für einen fake ist es eigentlich schon zu lange am Leben.

Homöopathie - ein Fake seit 1796...

Aber schaun wir mal, wie es sich entwickelt.
Benutzeravatar
mat-in
 
Beiträge: 1953
Registriert: Di 14. Sep 2010, 12:39

Re: Was ist dran, an der "kalten Fusion"?

Beitragvon platon » Mi 27. Apr 2011, 13:27

Naja, hinter der Homöopathie steckt ja immerhin der wissenschaftlich nachgewiesene Placebo-Effekt.
Trotzdem, ich bin bei der KF ebenso skeptisch wie vermutlich Du.
Benutzeravatar
platon
 
Beiträge: 1634
Registriert: Fr 10. Apr 2009, 21:49

Vorherige

Zurück zu Wissenschaft

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste