Gibt es UFOs?

Re: Gibt es UFOs?

Beitragvon xander1 » Mo 30. Jun 2014, 08:30

Es gibt militärische und historische Gründe. Es wäre peinlich für Deutschland zuzugeben, wenn wir Flugobjekte nicht eindeutig identifizieren können, besonders weil durch Deutschland die Grenze des kalten Krieges lief. Und der der über die UFO-Akten wacht ist auch nicht mehr der jüngste: Schäuble.

Aber das muss nicht heißen, dass die Akten nichts interessantes beinhalten! Nur weil du nichts interessantes von den UFO-Akten anderer Länder erfahren hast, heißt das nicht, dass unsere UFO-Akten uninteressant wären. Im Gegenteil. Die UFO-Akten anderer Länder sind an einigen Stellen interessant, weil es manchmal zu Phänomenen gekommen ist, die nicht erklärbar scheinen.

Eines der bekanntesten Beobachtungen war in Belgien. Darüber hat sogar das deutsche Fernsehn 20 Jahre später berichtet. Einer der obersten Militärs hat später angedeutet, dass das nicht mit irdischen Sachen erklärbar ist.

Wegen unserer historisch-militärischen Rolle sind die Deutschen größere UFO-Muffel als andere Menschen aus anderen Ländern.
Benutzeravatar
xander1
 
Beiträge: 2825
Registriert: Sa 12. Jul 2008, 07:52

Re: Gibt es UFOs?

Beitragvon xander1 » Mo 30. Jun 2014, 12:46

Habe noch erfahren von einem Biochemiker, dass man früher auch geglaubt hat, dass man die Schallmauer nicht durchbrechen kann.
Und ein Physiker meinte zu mir, dass man zwar direkt Lichtgeschwindigkeit nicht fliegen kann, aber man müsste sie überspringen, wobei man dann allerdings früher ankommt als man losgeflogen ist laut Formeln.
Benutzeravatar
xander1
 
Beiträge: 2825
Registriert: Sa 12. Jul 2008, 07:52

Re: Gibt es UFOs?

Beitragvon xander1 » Di 5. Aug 2014, 01:26

Eine Stunde und 14 Minuten, vielleicht hat jemand die Zeit.
Neue UFO-Forschung
https://www.youtube.com/watch?v=Y8gQ6iAflZo
Benutzeravatar
xander1
 
Beiträge: 2825
Registriert: Sa 12. Jul 2008, 07:52

Vorherige

Zurück zu Wissenschaft

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste

cron