München: Darwins Revolution des Weltbilds.

München: Darwins Revolution des Weltbilds.

Beitragvon Julia » Mo 4. Mai 2009, 12:15

Was wissen wir heute über den Übergang von der unbelebten zur belebten Natur in der präbiotischen Evolution? Die Bedeutung von Evolutionstheorie geht heute weit über die Zoologie hinaus. Sie inspiriert unsere Schlüsseltechnologien von der Gen- und Biotechnologie bis zur Robotik. Schließlich wühlt(e) sie das Selbstverständnis der Menschen wie keine andere wissenschaftliche Entdeckung auf.

In der Vortragsreihe „Darwins Revolution des Weltbilds. Natur, Technik und Gesellschaft“ sollen die Evolutionstheorie und ihre Auswirkungen auf Technik und Gesellschaft erörtert werden.
[...]

Termine, Themen, Referenten

11.05.2009
Darwins Evolutionstheorie heute
Prof. Dr. Josef H. Reichholf, Leiter der Hauptabteilung Wirbeltiere der Zoologischen Staatssammlung München; Honorarprofessor für Naturschutz und Gewässerökologie, TU München

25.05.2009
Evolution – von der unbelebten zur belebten Natur
Prof. Dr. Anton Lerf, Walther-Meißner-Institut, Garching, TU München

08.06.2009
Evolution und Bionik
Prof. Dr.-Ing. Ingo Rechenberg, Professor für Bionik und Evolutionstechnik, TU Berlin

22.06.2009
Evolution und Gesellschaft – zur Wechselwirkung zwischen Naturauffassung und Sozialtheorie
Prof. Dr. Markus Vogt, Lehrstuhl für Christliche Sozialethik, LMU München

http://www.cvl-a.de/index.php?option=co ... &Itemid=67
Benutzeravatar
Julia
 
Beiträge: 860
Registriert: Di 24. Feb 2009, 10:57

Zurück zu Aktionen und Veranstaltungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron