Karlheinz Deschner ist tot

Alles, was sonst nirgendwo hinpasst, findet hier seinen Platz.
Neue Mitglieder sind herzlich eingeladen, sich hier vorzustellen.

Karlheinz Deschner ist tot

Beitragvon Myron » Do 10. Apr 2014, 16:04

"Karlheinz Deschner ist tot. Der 'größte Kirchenkritiker aller Zeiten' (Dieter Birnbacher) starb am vergangenen Dienstag im Alter von 89 Jahren in seiner Heimatstadt Haßfurt. Ein Nachruf von Michael Schmidt-Salomon.…"

http://hpd.de/node/18330
Benutzeravatar
Myron
Mitglied des Forenteams
Mitglied des Forenteams
 
Beiträge: 4808
Registriert: So 1. Jul 2007, 17:04

Re: Karlheinz Deschner ist tot

Beitragvon Zappa » Do 10. Apr 2014, 21:26

Er war natürlich altersbedingt so langsam "reif", sein Tod aber ein großer Verlust für Kirchenkritiker.

Neben seiner enormen Lebensleitung fand ich vor allem die Diskrepanz zwischen der scheuen, fast schüchtern wirkenden Persönlichkeit auf der einen und der Radikalität des Denkens und Formulierens auf der anderen Seite faszinierend. Die Kriminalgeschichte ist sicher ein beeindruckendes Lebenswerk.
Benutzeravatar
Zappa
 
Beiträge: 1416
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 19:20

Re: Karlheinz Deschner ist tot

Beitragvon Lumen » Do 10. Apr 2014, 23:07

Das ist sehr schade, kam aber nicht überraschend. Ich wundere mich darüber, dass seine Werke der breiteren Öffentlichkeit kaum bekannt sind, und soweit ich weiß, auch keine Versuche gemacht wurden, seine Kriminalgeschichte in andere Sprachen zu übersetzen.
Benutzeravatar
Lumen
 
Beiträge: 1133
Registriert: Sa 30. Okt 2010, 01:53

Re: Karlheinz Deschner ist tot

Beitragvon stine » Fr 11. Apr 2014, 06:44

Seinen 10. Band hat er ja noch geschafft.
Hat irgendwer von euch denn die gesamte Kriminalgeschichte gelesen?
Und, @Lumen, die Kriminalbände gibt es sehr wohl auch in anderen Sprachen.

LG stine
Benutzeravatar
stine
 
Beiträge: 8022
Registriert: Do 27. Sep 2007, 08:47

Re: Karlheinz Deschner ist tot

Beitragvon Lumen » Fr 11. Apr 2014, 13:19

War kurz unsicher, aber anscheinend ist da immer noch Bedarf:

http://en.wikipedia.org/wiki/Karlheinz_Deschner

As of November 2006, none of Karlheinz Deschner's books has been translated into English.
The first translated book is.
God and the fascists : the Vatican alliance with Mussolini, Franco, Hitler, and Pavelic. Amherst, NY : Prometheus Books, 2013.


Es gibt wohl nur das eine Buch, und das erst seit 2013. Stimmt auch mit Amazon überein. Es gibt aber wohl eine italienische Übersetzung.

Da hat jemand im Verlag die Neue Atheisten Welle hart verpasst. Aber Bedarf dürfte weiterhin bestehen, wo mehr und mehr Atheisten dazu kommen und auch “zur Ruhe” kommen und bestimmt an tiefergehenden Aufarbeitungen interessiert sein könnten.
Benutzeravatar
Lumen
 
Beiträge: 1133
Registriert: Sa 30. Okt 2010, 01:53


Zurück zu Das Leben, das Universum und der ganze Rest

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste