Nominierungsthread: Beitrag des Monats 01/2014

Alles, was sonst nirgendwo hinpasst, findet hier seinen Platz.
Neue Mitglieder sind herzlich eingeladen, sich hier vorzustellen.

Nominierungsthread: Beitrag des Monats 01/2014

Beitragvon fopa » Mo 6. Jan 2014, 18:29

Sooo, ich hatte ja mal einen Versuchsballon losgelassen, wie so eine Aktion ankommen würde. Die Resonanz war geradezu gewaltig. :rollsmile: ... egal!

Hier können also ab sofort und bis zum Ende des Monats besonders (in welcher Form auch immer) herausragende Beiträge zum

Beitrag des Monats
Januar 2014


nominiert werden.
Einzige Einschränkung ist, dass der Beitrag im betreffenden Monat erstellt und vor Ablauf des Monats nominiert worden sein muss.
Zu Beginn des neuen Monats wird eine Abstimmung gestartet, in der der Gewinner gekürt wird.

Wozu das Ganze?
Vielleicht bringt es ja ein bisschen mehr Leben ins Forum. Vielleicht motiviert es auch dazu, sich mal Threads anzusehen, in die man sonst nicht geguckt hätte. Vielleicht produziert der Eine oder Andere jetzt besonders geistreiche, wortreiche, bunte oder lustige Beiträge...
Einfach mal sehen, was am Ende bei rauskommt. :wink:

Also dann: Nominierungen bitte in diesen Thread. Am besten mit Link!
Benutzeravatar
fopa
 
Beiträge: 283
Registriert: Fr 14. Dez 2012, 09:37

Re: Nominierungsthread: Beitrag des Monats 01/2014

Beitragvon xander1 » Di 7. Jan 2014, 02:06

Also stines Beitrag
viewtopic.php?f=13&t=4519#p99811
erster Beitrag ihres Themas fand ich gut.
Sie sagt da etwas, was sie nicht aus irgendwelchen Quellen ausarbeitet wie Nanna, der auf diese Art professionelle Texte schreibt.
Sie sagt das aus ihrer eigenen Schlussfolgerung. Somit ist es etwas geistreiches kreatives, weil es aus dem eigenen Denken hervortritt.
Und wenn man sein eigenes Werk quasi, seine eigene Schlussfolgerungen zeigt, finde ich das wertvoller als ausarbeitete Quellenarbeit.
Benutzeravatar
xander1
 
Beiträge: 2825
Registriert: Sa 12. Jul 2008, 07:52


Zurück zu Das Leben, das Universum und der ganze Rest

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste